HCR8.50 – Ferngesteuerte Kühlanlage

Die ferngesteuerte Kühlanlage vom Modell HCR8.50 mit 220 Volt und 50 Hz liefert pro Stunde 30,3 l an kaltem Wasser. Diese ferngesteuerte Kühlanlage kann gekühltes Wasser an eine Vielzahl von modernen Brunnenanlagen liefern. Die Kühlanlage kann unter einer Tischplatte, zwischen Wänden (lokale Vorschriften überprüfen) oben an einer Wand oder einer Säule verborgen werden. Perfekt für Fabrikhallen, Kantinen, Restaurants, Schulen und Büroräume geeignet. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind: Vorkühlung von Trinkspendern und -brunnen, Kühlhaltung von Maschinenkühlmitteln, Foto- und Röntgenverarbeitung, Laborexperimente und Kapazitätsaufstockung für Eiswürfelbereiter. Die ferngesteuerte Kühlanlage vom Modell HCR8.50 (Fassungsvermögen 30,3 l) enthält einen Speicher aus schwerem verzinkten Stahl.

Das Kühlsystem ist ausbalanciert für einen niedrigeren Energieverbrauch und eine längere Lebensdauer dank einem Kompressor mit hoher Verdrängung, einem Gegenstrom-Kühlverdampfer/Kühler, einer effizient gewählten Größe der Kapillarverbindung, einem Trockner/Sieb mit großer Kapazität und einem luftgekühlten Kondensator mit maximalem Wärmetausch. Das umweltfreundliche Kühlmittel R134a wird durch eine kalibrierte Kapillarröhre geleitet. Mit Luft gekühlte ferngesteuerte Kühlanlagen müssen mit ausreichend Luft versorgt werden, um richtig zu funktionieren. Kühlanlagen, die unter eine Tischplatte montiert werden, müssen ausreichend belüftet werden.

Wenn die Kühlanlage in der Wand versenkt ist, müssen Sie sicherstellen, dass diese durch Öffnen stets entfernbar ist, ohne die Anlage oder die Wand zu beschädigen. Mindestens 2,5 cm Abstand freihalten. Auf der Rückseite mindestens 10 cm Abstand freihalten. Die Einheit ist mit Kabeln im Anschlussgehäuse bestückt, 220 Volt, 50 Hz, Einphasenstrom. Das Fassungsvermögen beruht auf dem ARI-Standard für Betriebsbedingungen für 10 °C-warmes Trinkwasser, 26 °C-warmes Zulaufwasser und 32 °C Raumtemperatur.

Mehrfachausgänge: Das Modell HCR8.50 bietet maximal 2 Stationen (Trinksprudler, Glasfüller). Die Versorgungsleitung zur Station muss richtig isoliert sein und darf sich nicht weiter als 2,12 m vom Wasserkühler befinden.

Hinweis: Elektrische Wasserkühler sind nicht für Außenanwendungen oder Innenschwimmbäder (Chlor) ausgelegt und von solch einem Gebrauch wird abgeraten. Durch den Einsatz unter diesen Bedingungen erlischt möglicherweise der Garantieanspruch.

Montagerahmen für Doppel-Trinkbrunnen

Der Montagerahmen MTGFR.LG erleichtert die Installation von elektrischen Doppel-Trinkbrunnen. Dieser Montagerahmen wird während der Rohbauphase montiert und ermöglicht eine einfache und schnelle Installation. Die Konstruktion aus schwerem verzinktem Stahl bietet ein solides Trägersystem für die elektrischen Doppel-Trinkbrunnen, das nicht nur robust, sondern auch korrosionsbeständig ist.

Erforderliche Wandöffnung (B x H x T): 79,1 x 95,6 x 30,5 cm

Montagerahmen für Trinkbrunnen

Der Montagerahmen MTGFR.SM erleichtert die Installation von elektrischen Trinkbrunnen. Dieser Montagerahmen wird während der Rohbauphase montiert und ermöglicht eine einfache und schnelle Installation. Die Konstruktion aus schwerem verzinktem Stahl bietet ein solides Trägersystem für die elektrischen Trinkbrunnen, das nicht nur robust, sondern auch korrosionsbeständig ist.

Erforderliche Wandöffnung (B x H x T): 35.9 x 81.6 x 30,5 cm

BP3 – Rückwand für Trinkbrunnen

Die Rückwand BP3 erhöht die Sichtbarkeit des Trinkbrunnens und schützt die Wand vor versehentlichen Spritzern. Aus Edelstahl mit einer satinierten Oberfläche.
Für Trinkbrunnen der Haws Serien 1105 und 1109.

Abmessungen: 38 x 23 cm

BP6 – Rückwand für Trinkbrunnen

Die Rückwand BP6 erhöht die Sichtbarkeit des Trinkbrunnens und schützt die Wand vor versehentlichen Spritzern. Aus Edelstahl mit einer satinierten Oberfläche.

Abmessungen: 38 x 23 cm

BP7 – Rückwand für Trinkbrunnen

Die Rückwand BP7 erhöht die Sichtbarkeit des Trinkbrunnens und schützt die Wand vor versehentlichen Spritzern. Aus Edelstahl mit einer satinierten Oberfläche.
Für Trinkbrunnen der Haws Serie 1107L.

Abmessungen: 38 x 23 cm

6518.2FR – Frostschutzventil für Doppel-Trinkbrunnen

Das Frostschutzventil 6518.2FR ist ein pneumatisch betätigtes Ventil, das für alle frostsicheren Haws Stand-Trinkbrunnen mit zwei Sprudlern geeignet ist. Durch die Platzierung des Ventils unterhalb der Frostgrenze ein zuverlässiger Betrieb des Trinkbrunnens das ganze Jahr über möglich.

6518FR – Frostschutzventil für Trinkbrunnen

Das Frostschutzventil 6518.FR ist ein pneumatisch betätigtes Ventil, das für alle frostsicheren Haws Stand-Trinkbrunnen mit einem Sprudler geeignet ist. Durch die Platzierung des Ventils unterhalb der Frostgrenze ein zuverlässiger Betrieb des Trinkbrunnens das ganze Jahr über möglich.

6521FR – Frostschutzventil für Trinkbrunnen

Das wandmontierte Frostschutzventil 6521FR ist ein pneumatisch betätigtes Ventil, das für alle frostsicheren Haws Stand-Trinkbrunnen mit einem Sprudler geeignet ist. Durch die Platzierung des Ventils an der Innenwand, wo die Raumtemperatur nicht unter 10° C fällt, ein zuverlässiger Betrieb des Trinkbrunnens das ganze Jahr über möglich. Wenn das Ventil in die Aus-Stellung geht, fliesst das in der Zuleitung zwischen Ventil und Sprudler verbliebene Wasser zurück in den Abfluss.

6700 – Unterputz-Montageplatte für Trinkbrunnen

Die Unterputz-Montageplatte 6700 erleichtert die Installation von wandmontierten Trinkbrunnen mit einem Sprudler. Die Konstruktion aus Stahl bietet ein solides Trägersystem für Trinkbrunnen der Haws Serien 1000 und 1100.

Abmessungen (B x H x T): 45.7 x 17.8 x 0.47 cm

Unterputz-Montageplatte für Doppel-Trinkbrunnen

Die Unterputz-Montageplatte 6700.4 erleichtert die Installation von wandmontierten Trinkbrunnen mit zwei Sprudlern. Die Konstruktion aus Stahl bietet ein solides Trägersystem für Doppel-Trinkbrunnen.

Abmessungen (B x H x T): 91 x 30.5 x 0.47 cm

Schmutzfänger

Schmutzfänger 6450 aus poliertem Edelstahl für einige Haws-Trinkbrunnen sowie Kombinationsduschen und Augenduschen.

Durchmesser: 5.1 cm

Mittelbohrung: 1.4 cm